Was machen Katzen, wenn sie allein daheim sind? Das Projekt „Racker alleine daheim“ gibt Antworten auf Fragen, die sich viele Katzenbesitzer stellen. VIRAL LAB übernahm im Auftrag von Nestlé Purina für dieses einzigartige Projekt die Filmproduktion sowie das kampagnenbegleitende Projektmanagement. Katzenbesitzer und Blogger konnten sich in einem Teilnahmewettbewerb mit dem Video ihrer Katze bewerben und endlich erfahren, was ihre Racker alleine daheim treiben.

Im Frühling 2016 wurden ca. 1 Monat lang 32 Haushalte in Deutschland und Österreich mit Überwachungskameras ausgestattet, um das soziale Verhalten der Racker in Abwesenheit ihrer Tierbesitzer zu filmen. Das verborgene Leben der 56 Stubentiger haben 60 Kameras dokumentiert. Im Anschluss wurden die gewonnenen Erkenntnisse, aus der bislang verborgenen Katzenwelt, ausgewertet. Das Ergebnis ist nicht wirklich überraschend – die meiste Zeit verbringen die cleveren Fellnasen tatsächlich mit schlafen. Nur ein Fünftel der Zeit relaxen sie gemütlich an ihren Lieblingsplätzen. Klettern, Rennen und Springen belegt bei den Lieblingsbeschäftigungen den Platz 3. Hoch im Kurs stehen ausgiebige Streckübungen und Katzenwäsche. Ist der Mensch aus dem Haus, werden auch die verbotenen Stellen wie Esstische und Küchenzeilen ausgiebig getestet.

Die besten und witzigsten Szenen sind pünktlich zum Kinohit Pets in Deutschland und Österreich im Kino ausgestrahlt worden. Darüber hinaus wurden neben einem Best-of -Video unterschiedliche Cut-Downs für Facebook und Videos für teilnehmende Blogger produziert. Weitere thematische Videos und Zusammenschnitte, welche über die Social-Media-Kanäle verbreitet worden sind, lassen tief in das geheime Leben der Katzen blicken und bieten viel Anlass zum Schmunzeln.

Kampagnenlink: https://www.purina.de/katze/felix/rackeralleindaheim/artikel/experimente